Verkehrsunfall

13.02.2006 in Hausen

18.000 Euro Schaden verursachte ein Betrunkener, der in Hausen mit seinem Geländewagen ungebremst einen geparkten Jeep rammte und diesen gegen einen abgestellten Renault schob.

Der Geländewagen des Verursachers kippte um.

Die Polizei lobte den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Hausen, die gerade eine Übung abhielt. Sie eilte zur Unfallstelle, sperrte den Bereich bis zur Bergung der Fahrzeuge ab, leitete den Verkehr um und säuberte die Straße.






 Zuletzt geändert: 27.10.2008, 18:59:14