Herbstübung

13 November.2008


Am 13. November fand die Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Hausen und der Feuerwehr Kleinbrach statt. Am Einsatzort angekommen wurde folgendes Szenario aufgefunden: Starke Rauchentwicklung in einer Garage sowie vermisste Personen. Diese konnten von einigen Atemschutzträgern gerettet werden. Nachdem die Übung mit vereinten Kräften gemeistert war, traf man sich im Häusler Feuerwehrhaus bei Gullascheintopf zur Besprechung des Vorgehens.



Mareike Müller


 Zuletzt geändert: 19.11.2008, 21:29:18