Großübung

12.05.2011 in Nüdlingen

Großübung in Nüdlingen am 12.05.2011

Am 12.05.2011 wurde in Nüdlingen eine Großübung abgehalten, deren Übungsziel es war ausreichend Löschwasser zu einem landwirtschaftlichen Anwesen zu befördern. Erschwernisse sind in diesem Fall die exponierte und abgelegen Lage, sowie die starke Trockenheit.

Die Feuerwehren aus Nüdlingen, Haard und Münnerstadt bauten eine Schlauchstrecke mit 500m aus der Ortschaft vom Wasserleitungsnetz und die Feuerwehren aus Winkels, Kleinbrach und Hausen eine mit 600m vom Nudelbach auf.
Nur mit Mühe konnte das Übungsziel erreicht werden, da zum Einen der Höhenunterschied vom Nudelbach zum Hof eine weitere Pumpe erfordert hätte, zum Anderen die Inbetriebnahme einer weiteren Pumpe am Bach den Wasserpegel des Gewässers stetig abnehmen ließ.
Im Ernstfall wäre es gerade noch einmal gut gegangen, aber dafür sind solche Übungen da, um diese Schwachstellen aufzudecken.

Martin Müller

Fotos: Bernd Czelustek


 Zuletzt geändert: 25.05.2011, 20:16:31